Ein Impact Bilddaten-Objekt aus einem Bild das schon im Speicher vorliegt erstellen?

mvIMPACT SDK

Hierzu gibt es in den SDK Samples ein Beispiel namens MEMORY. Mit dem IMPACT memory driver kann ein Device geöffnet werden. Danach kann mit der Funktion Funktion IPL_BufAlloc2D() der man aber in einer Info-Struktur den Zeiger auf das schon im Speicher liegende Bild gibt die gewünschte Operation durchgeführt werden.

Das funktioniert zur Zeit aber nur mit Bildern, die nur ein Band (also Graudaten) haben.

Zurück