Es wird gesagt, dass es 3 Konfigurationsarten für das mvXCell-8i Accelerator Board gäbe: Preprozessor, Beschleuniger, Standalone/Embedded. Warum werden im Getting-started-Handbuch nur 2 Modi erwähnt?

mvXCell-8i, mvXCellBox

Die mvXCell-8i Karte kann selbst ein Linux-System laufen lassen und in einen PC eingebaut werden. Der PC oder andere Server können die mvXCell-8i Karte booten. Alternativ ist es möglich, ein komplettes Linux-System über den Flash der mvXCell-8i Karte zu booten. Zurzeit fügen wir die Inhalte dieses embedded Linux für den Flash zusammen. Bitte fragen Sie bei uns bezüglich Verfügbarkeit dieser Option nach. Der Flash kann später bei jeder Karte, die Sie jetzt erwerben, problemlos aktualisiert werden. Die Modi Standalone/Embedded wird auch unterstützt von der mvXCellBox. Bitte fragen Sie bei uns bezüglich Verfügbarkeit dieses Produkts nach.

Zurück