Von mvIMPACT Acquire unterstützte Programmiersprachen

mvBlueFOX, mvDELTA, mvGAMMA-CL, mvGAMMA-G, mvIMPACT Acquire, mvSIGMA-SLC, mvSIGMA-SQ, mvTITAN-CL, mvTITAN-DIG, mvTITAN-G1, mvTITAN-RGB/G3, mvTITAN-RGB/G4

Generell werden die folgenden Sprachen unterstützt:

  1. C
  2. C++
  3. C#
  4. Visual Basic .NET
  5. Python

C:

Hier gilt die in der Datei mvDeviceManager.h definierte Schnittstelle als Basis für die Entwicklung. Sämtliche durch den Treiber zur Verfügung gestellte Funktionalität wird durch diese Schnittstelle bereitgestellt. Allerdings sollten generell nur Anwender, die KEINEN C++ Compiler benutzen können, auf diese Schnittstelle zurückgreifen. Die C++ Schnittstelle stellt einen mächtigen Wrapper für die C-Schnittstelle dar, liegt komplett im Quellcode vor und führt mit weniger Aufwand zu lesbarerem, kürzerem Code.

C++:

Hier gilt die in der Datei mvIMPACT_acqiure.h definierte Schnittstelle als Basis für die Entwicklung. Die Schnittstelle setzt auf die C-Schnittstelle auf, und stellt einen mächtigen Wrapper der C-Schnittstelle, der komplett im Quellcode vorliegt, zur Verfügung. Die C++ Schnittstelle stellt den gleichen Funktionsumfang wie die C-Schnittstelle zur Verfügung, ist aber auch für C-Entwickler mit C++ Kompiler zu verwenden und sollte immer aus o.g. Gründen der "C"-Schnittstelle vorgezogen werden. Performanceeinbußen gegenüber der C-Schnittstelle können vollständig vernachlässigt werden.

C#:

Hier gilt die in der Bibliothek mvIMPACT_NET im Namensraum mvIMPACT.acquire definierte Schnittstelle. Die Schnittstelle ist, was Funktionsumfang und Syntax anbelangt, nahezu identisch mit der C++ Schnittstelle.

Visual Basic .NET:

Hier gilt die in der Bibliothek mvIMPACT_NET im Namensraum mvIMPACT.acquire definierte Schnittstelle. Die Schnittstelle ist, was Funktionsumfang und Syntax anbelangt, nahezu identisch mit der C++ Schnittstelle.

Zurück